X-RAY - Jae-Seong Ryu

X-RAY
Jae-Seong Ryu

14. - 28.8.2022

Ausstellung der Ergebnisse des Sommerateliers

Der diesjährige Gast im Sommeratelier ist der koreanische Künstler Jae-Seong Ryu (*1986), der bis 2021 an der Kunstakademie Düsseldorf studiert hat und jetzt abwechselnd in Düsseldorf und Korea lebt. Inspiriert von den Fenstern der großen Wartehalle des ehemaligen Bahnhofs erschafft Jae-Seong Ryu Leinwände in spannenden Formaten und luzider Malerei, die den Betrachter in eine Zwischenwelt führen, wie eine Röntgenaufnahme, eine Innenschau.

„Meine Arbeit ist einerseits Realität und andererseits Illusion, zwar flach aber auch räumlich, ideell und gleichzeitig materiell, zum einen abstrakt und zum anderen konkret, spontan und doch geplant; sie ist altmodisch aber auch modern“.

 


©2022 Kultur-Bahnhof-Eller in Düsseldorf