Aktuell

Renate Löbbecke
Stein auf Stein - Kragkuppelbauten

13.3.-19.4.2020*

Kragkuppelbauten sind einfache, aber faszinierende Bauformen, die aus ganz praktischen Gründen entstanden: Die Steine, die in vielen Gegenden so zahlreich herumliegen, schichtete man in Trockenbauweise zu nützlichen Strukturen auf – vor allem zu Hütten. Die einzige Technik, die eine Überdachung ermöglichte, war die Errichtung einer Kragkuppel – eine Bauweise, die bis zu den Grabkammern des 5. vorchristlichen Jahrtausends zurückgeht. Die Wuppertaler Künstlerin Renate Löbbecke reist seit über 30 Jahren durch die Welt auf der Suche nach Kragkuppel-bauten. Fasziniert hat sie bei den Bauten das einzigartige Phänomen von gestalteter Natur. Jeder Stein ist anders und dennoch haben die Menschen das rohe Material nach ihren spezifischen Fähigkeiten und Bedürfnissen sinnvoll genutzt, so dass eine funktionierende Symbiose von Natur und Mensch erkennbar wird.

*Aufgrund der Corona-Virus-Krise bleibt auch der Kultur Bahnhof Eller bis zum 19. April geschlossen. Die gerade begonnene Ausstellung Stein auf Stein - Kragkuppelbauten wird deshalb erst nach diesem Termin zu besichtigen sein. Die vorgesehene Laufzeit von 5 Wochen soll beibehalten bleiben. Das für den 4.4.2020 geplante Künstlergespräch wird verschoben in die neue Laufzeit der Ausstellung. Alle Termine werden rechtzeitig hier auf unserer Homepage angekündigt.

Vorschau

Cut Out

3.5. - 14.6. 2020* wird verschoben


Rückblick


Danila Tkachenko
Fotografische Projekte

12.1. - 23.2.2020


Einladungskarte.PDF | Prospekt.PDF | Presse

Veranstaltung

Samstag, den 4. April um 16.00 Uhr * wird verschoben

Künstlergespräch

mit Renate Löbbecke


©2020 Kultur-Bahnhof-Eller in Düsseldorf